Auto folieren

Teilfolierung eines Alfa Romeo mit einer gegossenen Castfolie im Farbton RAL 3020

Teilfolierung eines Alfa Romeo mit einer gegossenen Castfolie im Farbton RAL 3020

 

Unsere Leistungen: Auto folieren-Angebot

Die Technologien für das “Auto folieren” sind inzwischen durch die langjährigen Praxiserfahrungen perfektioniert. Ebenso hat die Entwicklung der Autofolie einen derart ausgereiften Stand erreicht, dass man bei fachgerechter Ausführung des Folierens sehr gute, oder besser verblüffend gute Ergebnisse erreicht.

Auf dem Markt gibt es viele Anbieter für Autofolie . Hier gilt es, eine überlegte Auswahl zu treffen. Billige Folien sind meistens von geringer Qualität. Die UV-Beständigkeit, die Haltbarkeit, die Klebequalität werden zwar versprochen, die Realität spricht aber oftmals eine andere Sprache. Sehr zu empfehlen ist Autofolie von Markenfirmen. Mit deren Produkten ab dem mittleren Preissegment kann man sehr gute Arbeitsergebnisse erzielen.

Grundsätzliches zum Auto folieren

  • Die zum Folieren vorgesehene Autolackfläche muss 100 % geschlossen sein. Das heißt, kein Rost (und ist die Roststelle noch so klein) und keine sonstigen Autolackbeschädigungen, die die Korrosionswirkung des Autolacks aufheben, dürfen vorhanden sein. Der Grund: Die Autofolie schützt in diesen Fällen nicht vor Korrosion, die Rostbildung setzt sich an an einmal von Korrosion befallenen Stellen unter der Folie fort.
  • Die Autofolie schützt den Autolack vor Farbveränderung infolge der UV-Srahlen sowie in begrenztem Maße vor mechanischen Einwirkungen.
  • Der mit Folie beklebte Autolack bleibt unter der Folie in seinem Ausgangszustand erhalten.
  • Die Autolackfläche außerhalb der folierten Flächen unterliegt den kontinuierlichen Verschleißeinwirkungen.Die Folge: Nach Entfernung der Autofolie besteht ein deutlicher Unterschied zwischen dem ehemals durch Folie geschützten und dem ungeschützten Autolack-Bereich.

Das ist zu beachten bei Beschriftungen, bei Gestaltungen mit konfektionierten Folien und bei bestimmten Ausführungen einer Auto-Teilfolierung.

Wird z.B. auf eine Autolackfläche eine Beschriftung  aufgeklebt, bleibt der Autolack unter der Folie  in seinem augenblicklichen  Zustand erhalten. Die Autolackfläche außerhalb der Beschriftung unterliegt aber weiterhin den kontinuierlichen Verschleißeinwirkungen. Wenn später die Schrift entfernt wird (die aufgeklebten Buchstaben werden abgezogen), ist meistens die ehemalige Beschriftung zu erkennen (das ist davon abhängig, wie lange die Beschriftung aufgeklebt war). Handelt es sich um ein Leasing-Fahrzeug  dessen Rückgabe bevorsteht, wird das vermutlich zu erhöhten Kosten führen. Der professionelle Auto-Folierer wird seinen Kunden auf diesen Sachverhalt hinweisen und eine Auto Folierung vorschlagen, bei der die oben beschriebenen Auswirkungen weitestgehend vermieden werden.




Das Auto folieren erfordert handwerkliches Können, Kraft und Sorgfalt

Auto folieren ist das Zusammenspiel von Know-how, Kraft, Sorgfalt und Ausdauer

Teamarbeit beim Auto folieren ist unerlässlich

Teamarbeit beim Auto folieren ist die Grundlage für ein optimales Endergebnis

Das “Auto folieren” in Stichpunkten

  • Durch eine Fahrzeugvollverklebung/ Fahrzeugteilverklebung  erhält das Auto eine neue “Haut”.
  • Das Auto folieren “von der Rolle” wird durch ein großes Angebot von Autofolie in vielen Farben ermöglicht. Die Autofolie wird vom Fachhandel bezogen und direkt zum Auto folieren verwendet.
  • Für das Auto folieren kann nahezu jede Gestaltungsidee  realisiert werden. Dafür wird ein Entwurf auf dem Computer angefertigtEgal welche Farbe, welches Bild,  welche Schrift, alles was auf dem Computer gestaltet wird, kann auf Folie gedruckt,  geplottet und danach auf dem Auto verklebt werden.
  • Die Autolackfläche unter der Folie wird “konserviert”. Das heißt, der Autolack wird unter der Folie vor den Einflüssen der UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht geschützt.
  • Die Autofolie schützt den Autolack vor mechanischen Beanspruchungen wie Steinschlag,Waschanlageneinwirkungen, Streif- und Schleifbelastungen usw. Die Schutzwirkung ist begrenzt. Aber in vielen Fällen, wo vergleichsweise der nicht folierte Originallack beschädigt würde, schützt die Folie.
  • Die Konservierung des Autolacks unter der Autofolie trägt zur Werterhaltung des Autos bei.
  • Das Auto folieren, z.B. eine Fahrzeugvollverklebung, wird gegenüber einer Fahrzeuglackierung in wesentlich kürzerer Zeit ausgeführt. Entsprechend geringer fallen beim Auto folieren die Kosten aus.


zurück nach oben